Datenschutz

Datenschutzerklärung
Das Datenschutzgesetz bezweckt, den Einzelnen vor der Beeinträchtigung seines Persönlichkeitsrechts durch den Umgang mit seinen persönlichen Daten zu schützen. Als Betreiberin dieser Websites verstehen wir, die LOGOCOS Naturkosmetik AG, den Schutz der persönlichen Daten unserer Besucher als ein wichtiges Gebot.


Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Zum Besuch und zum Lesen bzw. Betrachten unserer Internetseiten ist die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten nicht erforderlich. Damit wir Sie jedoch mit Ihren Anliegen weitergehend betreuen und z. B. Ihre Anfrage beantworten oder Ihre Bestellung bearbeiten können, benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten.
Ihre uns freiwillig übermittelten persönlichen Daten, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Faxnummer, verwenden wir nur in dem Rahmen, der zur Erfüllung Ihrer Anliegen, - z. B. der Durchführung und Lieferung Ihrer Bestellungen, der Übermittlung von gewünschten Produktinformationen/Produktbroschüren -, unerlässlich ist.
Eine darüber hinausgehende Erhebung, Speicherung und Verwendung erfolgt nur infolge Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, die Sie bei oder im Zusammenhang mit der jeweiligen Angabe Ihrer Daten geben.

Diese Einwilligung ist z. B. erforderlich für:

  • den regelmäßigen Bezug eines Newsletters,
  • die Hinterlegung Ihrer Bestelldaten mit Vergabe eines Kennwortes und Usernamens zur Erleichterung weiterer Bestellungen sowie
  • weitere Aktionen, in deren Zusammenhang ein Hinweis auf die Datenerhebung und -speicherung erfolgt.

Zur Ausführung unserer Leistungen kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Abwicklung des Vertrages oder für die Bearbeitung Ihrer Anliegen einsetzen, wie z. B. zur Durchführung des Transportes oder anderer Dienstleistungen. Darüber hinaus geben wir keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, es sei denn, wir sind gegenüber auskunftsberechtigten staatlichen Institutionen und Behörden oder aufgrund von gerichtlichen Entscheidungen gesetzlich dazu verpflichtet. Ihre Zustimmung bzw. Ihr Einverständnis zur Nutzung Ihrer persönlichen Daten können Sie jederzeit widerrufen, und zwar generell oder auch nur zu bestimmten Zwecken, z. B. in Bezug auf unsere Aussendungen. Darüber hinaus können Sie auch jederzeit die teilweise oder vollständige Löschung Ihrer Daten verlangen, am besten per E-Mail an datenschutz@neobio.de.


Cookies
Um den Besuch unserer Website für Sie möglichst anwendungsfreundlich zu gestalten, sammeln und speichern wir anonymisierte Daten, wie z. B. Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, die Seite, von der aus unsere Seite aufgerufen wurde, und Ähnliches. Dies erfolgt, ohne den Benutzer der Seite persönlich zu identifizieren, indem z. B. Nutzerprofile von Pseudonymen erstellt werden. Dabei setzen wir auch kleine Textdateien „Cookies“ ein, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und zur Speicherung von statistischen Informationen, wie solcher zum Betriebssystem, zu Ihrem Internetbenutzungsprogramm (Browser) oder zur IP-Adresse, dienen. Diese statistische Erhebung dient ausschließlich der Optimierung unserer Website und lässt keinen Rückschluss auf Ihre Identität zu. Unsere Newsletter können Tracking-Pixel enthalten, die der anonymen Zählung der Anzeige des Newsletters dienen.

„Plugins“ sozialer Netzwerke
Auf unserer Website können sog. Social Plugins“ (im Folgenden Plug-ins) von Sozialen Netzwerken – wie z. B. facebook.com der Facebook Inc., USA, – zum Einsatz kommen. Diese Plug-ins sind mit dem Logo des betreffenden Netzwerks gekennzeichnet, wie z. B. der „Gefällt mir“-Button von Facebook. Rufen Sie eine unserer Websites mit einem solchen Plug-in auf, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Netzwerks – z. B. Facebook – auf und leitet die Information über Ihren Besuch unserer Website an Facebook weiter. Sollten Sie gleichzeitig bei Facebook eingeloggt sein, kann Facebook Ihren Besuch Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnen und speichert ggf. Informationen über Ihr Anklicken der verschiedenen Buttons, wie z. B. „Gefällt mir“, „Mit Freunden teilen“.
Wollen Sie vermeiden, dass ein soziales Netzwerk – wie z. B. Facebook – Ihren Aufruf unserer Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen kann, melden Sie sich vor dem Besuch unserer Website von dem Benutzerkonto Ihres sozialen Netzwerks ab. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten durch die sozialen Netzwerke, wie z. B. Facebook, finden Sie auf deren jeweiligen Websites. Die Datenschutzbestimmungen und insbesondere die Handhabung des Datenschutzes durch Unternehmen – wie z. B. Google, Facebook, YouTube – können sich immer wieder ändern. Daher empfehlen wir, sich laufend darüber zu informieren.

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung kann von uns aktualisiert und geändert werden, ohne dass Sie zuvor von uns benachrichtigt werden. Um bezüglich eventueller Änderungen und Aktualisierungen auf dem Laufenden zu sein, raten wir Ihnen, diese Datenschutzerklärung hin und wieder zu überprüfen.

Stand: August 2014